IBG Models 35022 – Marmon-Herrington Mk II Middle East Type in 1:35

b6129_35022

Wir haben uns wieder einen Bausatz von IBG angeschaut, diesmal aber ein etwas exotischeres Modell: den aus Südafrika stammenden Panzerwagen Marmon-Herrington Mk.II, der im 2. Weltkrieg von den britischen und den Truppen des Empires im Mittleren Osten, Griechenland und Nordafrika eingesetzt wurde. Die Entwicklung dieses Panzerwagens begann im Jahr 1938, als die südafrikanische Regierung Mittel zur Entwicklung eines Panzerwagens für die “Union Defence Force”, die Streitkräfte Südafrikas, bereit stellte. Da es in Südafrika noch keine entwickelte Automobilindustrie besaß, mussten viele Teile importiert werden. Darunter befanden sich das Chassis, welches von Ford Kanada beschafft wurde sowie der 4-Rad-Antrieb, der aus den USA stammte und von der Firma Marmon-Herrington produziert wurde (daher auch die Bezeichnung des Panzerwagens).

Die hier vorliegende Variante Mk.II Middle East Type war mit der Boys Panzerbüchse und einem leichten Bren MG bewaffnet. Die Fahrzeuge wurden aber auch oft mit Beutewaffen erweitert und, da der Turm nicht für die Aufnahme schwererer Waffen geeignet war, wurde dieser einfach entfernt, um eine stärkere Feuerkraft zu bekommen. Dem Modellbauer eröffnen sich also viele Umbaumöglichkeiten.

Die Qualität des Bausatzes ist gut, die Teile sind sauber gespritzt und fein detailliert:

b6129_35022!01

b6129_35022!02

b6129_35022!03

b6129_35022!04

b6129_35022!05

b6129_35022!06

b6129_35022!07

b6129_35022!08

b6129_35022!09

b6129_35022!10

b6129_35022!11

Die Bauanleitung ist wie immer sehr übersichtlich gestaltet und sollte keine Probleme machen. Die Farbangaben  sind für Vallejos Model Air und Model Color Farben angeführt.

Mit den beiliegenden Decals sind 3 verschiedene Fahrzeuge baubar: 2 Panzerwagen der 2. Neuseeland Division während ihres erfolglos gebliebenen Einsatzes in Griechenland im Jahr 1941 sowie ein Wagen einer nicht identifizierten britischen Einheit in Syrien, ebenfalls aus dem Jahr 1941. Besonders schön sind die beiden Wagen in der Caunter-Scheme Tarnbemalung, die doch sehr ungewöhnlich ist.

b6129_35022!13

b6129_35022!12

b6129_35022!14

b6129_35022!15

b6129_35022!16

Für Alle, die mehr über dieses ungewohnte Fahrzeug wissen möchten, können wir das Buch Marmon-Herrington – A History of the South African Recconnaissance Car von William Marshall empfehlen, das Pläne im Maßstab 1:35, viele Fotos und farbige Fahrzeugprofile enthält:

Marmon-Herrington – A History of the South African Recconnaissance Car – (leider bereits vergriffen)

Der Bausatz in unserem Shop:

IBG Models 35022 – Marmon-Herrington Mk II Middle East Type in 1:35

Posted in Ausgepackt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.