Heere & Waffen 23: Feldmarschall Pappenheim

553_223

Druckfrisch erhielten wir am Freitag das neue Heft aus der Reihe Heere & Waffen über Feldmarschall Pappenheim. Der Text stammt wieder von Alexander Querengässer, der wie bereits beim Heft über “Die Armee August des Starken im Nordischen Krieg” mit Sascha Lunyakov als Illustrator zusammengearbeitet hat. Dass diese Zusammenarbeit der beiden Leipziger sehr fruchtbar ist, zeigt sich auch beim Pappenheim. Die ganzfarbigen Bildtafeln sind wieder sehr dynamisch und historisch genau. Zugleich ist wieder zu erkennen, dass Sascha Lunyakov die Anatomie der Tiere aus dem FF beherrscht. Die Pferde sind wieder toll gezeichnet! Aber auch bei den Darstellungen der Helme und Rapiermodelle bleibt sich Sascha Lunyakov bezüglich der Detailfülle treu.

553_223!01

Um es vorweg zu nehmen, den Leser erwartet keine neue Biografie Pappenheims, welche Pappenheim im gänzlich neuen Licht erscheinen lässt. Aber er wird auf eine unterhaltsame und dennoch den historischen Ansprüchen mehr als nur genüge getane Art in die Welt des Gottfried Heinrich zu Pappenheim entführt. Das historische Umfeld, die rasanten Umbrüche in jener Zeit des 30jährigen Krieges kommen dabei genauso zum tragen wie das militärische Können des späteren Feldmarschalls und seine Grenzen in Bezug auf die Einschätzung militärischer Lagen.

Das Heft liesst sich sehr flüssig, die Zitate aus zeitgenössischen Quellen tragen dazu bei, sich schnell in die Zeit versetzen zu können.

553_223!02

Fazit: Ein sehr zu empfehlendes Heft, welches sowohl die Ausführungen von Stefan Smid über den tollen Halberstädter wie auch von Roland Sennewald über das Kursächsische Herr im Dreißigjährigen Krieg ergänzt.

Das Heft ist bei den Berliner Zinnfiguren erhältlich:
Heere & Waffen 23: Feldmarschall Pappenheim

Posted in Andruck and tagged , .

One Comment

  1. Das liest sich doch sehr interessant. Ich glaube, das lege ich mir mal zu. Die Bilder von Sascha sind immer wieder schön anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.