Der Feldweg – der Weg ist das Ziel!

Die meisten Gefechte während des Ersten und Zweiten Weltkrieges wurden nicht in den Städten, sondern auf dem freien Feld oder in ländlichen Gebieten ausgetragen. Die Truppen bewegten sich daher oftmals auf schlecht ausgebauten Straßen und Wegen. Im folgenden Artikel befassen wir uns mit der Darstellung eines Feldweges und einer üppigen Pflanzenwelt, so, wie er in […]

“Es klappert die Mühle …” Bau eines Wassermühlen-Dioramas

Hier bei uns im schönen Sauerland gibt es in fast jedem Dorf auch eine Mühle. Die meisten davon werden mit Wasserkraft betrieben. Es gibt also jede Menge Anschauungsmaterial! Meine Wassermühle ist kein Nachbau einer realen Mühle, sondern ein rein fiktives Konstrukt. Mich reizte die Darstellung von Fachwerkhäusern in der typsichen Art und Weise meiner Heimatregion […]

Die deutsche Diesellok WR 360 C12

Schon vor Kriegsausbruch forderte die Leitung der deutschen Wehrmacht einen leicht zu bedienenden Triebwagen, der zum Transport von Waren und Gütern auf Flug- und Schiffshäfen zum Einsatz kommen sollte. Nachdem einige Protoypen vorgestellt wurden, entschied man sich für die rauchfreie und explosionsgeschützte Diesellok WR 360 C12. Diese robuste und wartungsarme Rangierlok wurde bis in die […]

Pixelschubser – American Sniper

Keine Scheu vor komplizierten modernen Tarnmustern Tarnuniformen haben immer ihren eigenen Reiz und lassen Miniatursoldaten zu echten Hinguckern werden. Sind die Tarnmuster aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges noch einigermaßen einfach umzusetzen, so kann man an den modernen MARPAT- oder Mulit-Cam-Versionen schon fast verzweifeln. Es gibt aber ein paar simple Tricks, die eine ähnliche Digital-Tarnung […]

Die Brücke

             Laut Duden bezeichnet man eine Brücke als eine Verbindung zweier, sich gegenüberliegenden Ufer. In jedem Konflikt oder kriegerischen Auseinandersetzungen spielen Brücken eine entscheidende Rolle. Sie werden benötigt, um einen reibungslosen Ablauf bei Truppenbewegungen zu gewährleisten oder den Nachschubtransport in Bewegung zu halten. Jede Armee verfügt daher über Pioniereinheiten, die mit der Wiederherstellung von zerstörten […]

Perfekt in Szene gesetzt! Sockelgestaltung mit einfachen Mitteln

Tipps zur Präsentation von Figuren Da hat man nun nach stundenlanger und konzentrierter Detailarbeit seine Figur vollendet – und was nun? Wie kann ich mein Kunstwerk effektvoll und stilvoll dem geneigten Betrachter präsentieren? Wähle ich den klassischen, schlichten Holzsockel aus Olivenholz, das interessant gewachsene Wurzelholz oder setzte ich meine Miniatur mit einer kleinen Szenerie ins […]

The Baneblade – Koloss auf Ketten

Den ersten Kontakt zu Tabletop-Modellen und Figuren hatte ich vor einigen Jahren durch den Kauf eines Baneblade-Panzers aus dem Sortiment der Firma Games Workshop. Bis dato hatte ich eigentlich kaum Berührungspunkte mit diesem Genre, was sich aber mit diesem Modell grundlegend änderte – auch wenn es mir hierbei mehr um die Figuren und Fahrzeuge als […]

US Medic …. damals in den Ardennen!

Im Gegensatz zu den deutschen Tarnuniformen fallen die amerikanischen Uniformen während des Zweiten Weltkrieges eher schlicht aus. Olivgrün oder Beigegrau sind hier die am häufigsten eingesetzten Farben. Das aber auch gerade Uni-Farben ihren Reiz haben und an einer Figur interessant wirken können, demonstriere ich Ihnen anhand der Büste des US-Sanitäters aus dem Programm von DG […]

Revell´s US Navy Landing Ship Medium im Maßstab 1:144

Ein Klassiker unter den Landungsbooten Die LSM-Boote wurden für den Einsatz als Transportschiffe für Landungsoperationen an Küstengebieten konzipiert. Ein Urgestein dieser Typen-Klasse ist als Bausatz in 1:144 von Revell erschienen. Amphibienfahrzeuge und Landungsboote erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Modellbauern. Gerade für Dioramenbauer ist die Verbindung von Wasser- und Stranddarstellung besonders reizvoll und bietet […]

Schlamm-Schlacht – Tipps zum Verschmutzen und Altern von Figuren

Was wäre ein Kettenfahrzeug oder ein Militärlastkraftwagen ohne Schlammspritzer, Staub und Dreck! Um einen möglichst realistisches Aussehen zu erzeugen, dürfen die Abnutzungs- und Verwitterungsspuren auf solchen Modellen nicht fehlen! Was für das Modell gilt, ist bei Figuren in gleichem Maße wichtig und unterstreicht die Aussagekraft jeder Miniatur. Dabei ist es unerheblich mit welcher Epoche wir […]

Die realistische Darstellung von Holz und Leder

Holz und Leder sind feste Bemalungs-Bestandteile in der Figurenmalerei. Denken wir nur an die ledernen Röcke der alten Römer oder an die Lederkleidung der Wikinger. Ebenso oft finden wir Dinge, die aus Holz gefertigt sind, wie Schilder, Waffen oder einfach nur ein hölzernes Fass. Folgen Sie mir auf einem einfachen Workshop zur realistischen Farbgestaltung dieser […]

Kabuki-Studio “Mother of dragons”

Manchmal gibt es Figuren, die muss man einfach haben! Als eingefleischter “Games of Thrones”-Fan bin ich immer auf der Suche nach tollen Miniaturen dieser Serie. Beim Stöbern im “Zinnfiguren-Shop” entdeckte ich die Neuheit “Mother of Dragons” von Kabuki-Studio und war sofort Feuer und Flamme! Wer möchte nicht eine Daenerys Targaryen in der heimischen Vitrine liegen […]