MM174 Cantinière von Métal Modeles

Bruno Leibovitz legt mit dieser Cantinière wieder mal einen, äh, pardon eine typische Métal Modeles vor. Um bei den Fremdsprachen zu bleiben: never change a winning style, man weiß was man bekommt bei Métal Modeles. Wenig Teile, perfekt passend, 54 mm. Punkt.
Nun, eine Marketenderin gab es aus dem Hause ja schon mal, diese hier überzeugt mit einigen sehr liebenswürdigen Details, die man auf den ersten Blick leicht übersehen kann. Da ist zum einen der kleine Becher, der zweifellos zum Rumfässchen gehört (wer denkt jetzt an Bernhardiner)? Nebenbei, das Fässchen muss zwingend in den Farben der Tricolore bemalt werden. Die wurden nur so getragen. Das war halt so. Inhalt war mit Sicherheit häufig das französische „eau de vie“, das Lebenswasser also. Wie passend. Madame trägt mal keine Uniform, ist aber mit einem sehr schönen einfachen Hut ausgestattet, der der napoleonische Mode entspricht. Da es sich eher um eine Zivilperson handelt, kann man die Farben, im Rahmen des damals herrschenden Geschmacks, frei gestalten.

 

 

Diese Figur ist erhältlich bei:

https://www.zinnfigur.com/Vollfiguren/Bausaetze/Metal-Modeles/54-mm/Cantiniere.html

Posted in Ausgepackt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.