How to paint…….Wie entsteht der “richtige” Wintertarnanstrich für deutsche Fahrzeuge des Zweiten Weltkrieges!

Was ist ein “Wintertarnanstrich” und wie sieht er aus? Unzählige Methoden wurden bisher angewandt und ausprobiert. Meist kommt dafür der Airbrush zum Einsatz, für andere Modellbaufreunde kommt nur der Pinsel in Frage, da in der Realität dieser Anstrich damals einfach nur “draufgepinselt” wurde. Jeder hat dafür seine eigene Vorgehensweise, aber am Ende zählt IMMER das Ergebnis. Ich habe einmal Mig Jimenez in Folkestone gefragt, was wohl der korrekteste Tarn- oder Wintertarnanstrich sei. Er hat geantwortet: “DER Anstrich ist der korrekteste, der AM BESTEN aussieht!” Kurz und bündig. Als ich mit dem Modellbau begann, zählte vor lauter Begeisterung nur eine Methode, und zwar die von Chris Mrosko. Sein Buch “Weathering and Painting” zeigt eine Darstellung eines Winteranstriches für einen “Königstiger”. Er benutzte Tamiya XF 2 Weiß und die dazugehörige Verdünnung X20 A. Er hat ein altes Modell einfach mit Weiß übersprüht, mit X 20 A “eingeweicht” und die Farbe dann quasi wieder abgetragen. Verwittert hat er mit verschiedenen Ölfarben und Vallejo Model-Color. Das war vor über zwanzig Jahren. Seitdem gibt es die interessantesten Methoden und immer neue kommen hinzu.

So hat sich  auch “Ammo of Mig” in seiner neuen “Solution”-Reihe dieses Themas über Wintertarnung deutscher Panzer erneut angenommen. Es zeigt deutlich, dass das Interesse über deutsche Fahrzeuge des Zweiten Weltkrieges nicht kleiner wird, sondern eher stetig wächst. Bitte mich nicht falsch zu verstehen, aber ein Tiger, Panther oder Sturmgeschütz ist für mein Empfinden einfach interessanter als die Fahrzeuge der heutigen Streitkräfte.

In diesem neuen Band wird akribisch auf die Entstehung der Wintertarnung am Beispiel eines Tigers eingegangen. Alleine schon die “Aufmachung” dieses Bandes weckt das Bedürfnis, gleich “loszulegen”. Ich mache auch hier keine großen Umschweife, sondern sage nur: Alles ist bestens durchdacht, von den Farben bis zu den Verwitterungsprodukten.

Die Aufnahmen der einzelnen Bemalungsschritte sind hervorragend und ein großer und absoluter Pluspunkt ist, dass alles auch in deutscher Sprache erklärt wird. Für mich jedenfalls ist klar, dass sich Militärmodellbau zu einer absoluten Kunstform entwickelt hat. Kurzum, dieser Band ist eine fabelhafte Hilfestellung und bei richtiger Anwendung der beschriebenen Produkte wird man einen deutlichen Sprung nach vorne machen und das eigene Modell wird zweifellos zu einem “Hingucker” werden. Also legt Euch diesen Band zu und saugt diese tollen Step-by-Step-Bilder in Euch auf.

 

Viel Spaß beim Umsetzen dieses großartigen Ratgebers.

Bleibt Alle gesund!

Frithjof Greiner

https://www.zinnfigur.com/Buecher-Medien/Reihen/Solution-Book/P-rez-David-Solution-Book-Band-17-How-to-Paint-WWII-German-Winter-Vehicles.html?listtype=search&searchparam=How%20to%20

Veröffentlicht in Andruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.