Metal Modeles MM148 (COFCL): Officier du 5è Rgt. de Chevaulegers Lanciers

847_mm148

Themenwechsel. Hier wieder ein Leibovitz Klassiker, der berittene Offizier der 5. Leichten Lanzenreiter. Auf den ersten Blick fällt der extrem gebogene Hals des Pferdes auf. Nun gut, einen solchen Hals machen Hengste, eigentlich nur Hengste. Doch was sieht man, wenn man unter den Hengst schaut? Nix. Da fehlt was. Und das macht die Pose des Tieres nicht ganz glaubwürdig. Aber daran muss man sich ja nicht stören, da die Pferde bei Métal Modeles häufig so sind und die Bausätze ansonsten sehr gefällig daher kommen. Die Passgenauigkeit des Vierbeiners, wie natürlich auch die des Reiters, ist außergewöhnlich gut. Die Pferdehälften müssen dort zusammengefügt werden, wo Teile des Sattelzeuges verlaufen, sehr geschickt, spachteln fällt aus. Zu loben ist auch die Zeichnung, die dem Bausatz beiliegt, um das Zaumzeug zu erläutern, genauso wie Metallfolie. Das ganze Modell hat nicht mehr Teile, als unbedingt nötig und ist von bonapartistischer Imposanz und Eleganz. So soll es sein.

847_mm148!01

847_mm148!03

847_mm148!02

b847_mm148!01

b847_mm148!03

b847_mm148!04

b847_mm148!02

Der Bausatz in unserem Shop:

Metal Modeles MM148 (COFCL): Officier du 5è Rgt. de Chevaulegers Lanciers

Posted in Ausgepackt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.