8207/E75006 Richard III. • Medieval Forge

Gut, Richard I. Löwenherz kennt jeder. Richard III., den letzten der Plantagenets, vielleicht eher weniger. Geboren wurde der dritte Richard 1452, 1483 wurde er König von England und er starb im August 1485 in der Schlacht von Bosworth und er war der letzte englische Herrscher, der sein Leben auf einem Schlachfeld ließ. Für ihn also war das das Ende einer kurzen Karriere. Und für England war es das Ende der Epoche der sogenannten Rosenkriege, die die zwei Seitenlinien der Plantagenets, die Häuser York und Lancaster, langjährig gegeneinander geführt hatten. Das Haus Tudor (mit dem der Lancasters verwandt) kam als nächstes auf den Thron. Soweit die Geschichtsstunde.
Modelleur Nikita Ableev hat wirklich eine sehr realistische, weil fast stehende Reiterpose für seinen Richard gefunden. Auch das Pferd ist überzeugend modelliert, wobei ein steigendes Pferd immer Geschmackssache ist. Natürlich sieht man auch in diesem Fall die Unterseite des Tieres deutlich und genau dort ist die Oberfläche beim hier vorliegenden Modell recht schrundig. Auch erkennt man, wohl durch den nachlässigen Guss, an den hinteren Flanken des Pferdes Falten, die da nicht hingehören. Die Angussgrate verhindern leider eine Prüfung inwieweit die Pferdehälften zusammen passen. Der Guss der Figur selbst hingegen ist nicht zu beanstanden, ebensowenig die Gestaltung der Details. Der schiefe Säbel ist ebenfalls dem Gussmaterial geschuldet und die kleinen Stiftchen an den Pferdehufen sorgen nur scheinbar für Stabilität. Ein vielteiliger 75-mm-Bausatz mit einigen Herausforderungen also.

https://www.zinnfigur.com/Nach-Hersteller/Medieval-Forge-Miniatures/Koenig-Richard-III-von-England.html

Veröffentlicht in Ausgepackt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.