Napö0015 Österreichische Grenzer – Black Watch Miniatures

Das Konzept der Figurensets von Black Watch ist ja nicht neu, aber sehr gut gemacht und mit interessanten Themen versehen. Black Watch gibt viel aus der napoleonischen Epoche heraus, aber andere Sujets gibt es auch. Ein eher selten beackertes Feld stellen die österreichischen Truppen zur Zeit Napoleons dar und hier haben wir es auch noch mit Grenzern zu tun, wirklich äußerst selten. Es befinden sich 12 einteilige Figürchen in präzise 1:72, also etwa 20 mm, in der Packung. Die Posen sind ganz unterschiedlich: von feuernd, ladend oder im Halt, alles da. Sogar an Verwundete wurde gedacht. Modelleur Massimo Costa hat an alles gedacht.
Glücklicherweise wurden die Figuren in Zinn abgegossen. Die Qualität ist rundherum prima und es gibt keine Gussnähte und wenn es welche gäbe, wären sie leicht zu verschleifen. Die große Stärke des Materials Zinn zeigt sich gerade bei so kleinen Kameraden, nichts bricht ab und was krumm ist kann wieder geradegerichtet werden, ganz einfach. So gesehen also auch anfängerfreundlich und besser als Plastik. Da bekommt man schöne Aufstellungen zusammen, manche Modelle werden sogar einzeln angeboten. Für Freunde der 1:72er sicher obere Schublade.

https://www.zinnfigur.com/Vollfiguren/Wargaming/Black-Watch-Miniatures/Oesterreichische-Grenzer-1800-09.html

Veröffentlicht in Ausgepackt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.