French Husar Project 75 mm von RDG Miniatures • Bemalt von Holger Schwarz

Sehr geehrte Gäste des Berliner Zinnfigurenblogs,

in meinem letzten Bericht habe ich ja bereits das “French Hussar Project 75 mm” von RDG Miniatures angekündigt. Das Projekt besteht aus drei Husarenreiterfiguren: Einmal dem Adlerfahnenträger (Eagle-Bearer), einem Trompeter und Colonel Burthe – eine Attacke reitend in der Schlacht bei Friedland um 1807. Die Gruppe wird in einem Landschaftsdiorama vereint.

Heute präsentiere ich Ihnen die erste Fertigstellung aus diesem Reitertrio. Es ist der Adlerfahnenträger, welcher mir einiges meines Könnens abverlangt hat.

In der ursprünglichen Darstellung dieser Reiterfigur sah ich die Chance zu einem gewagten Umbau, welcher mir in meiner Vorstellung besser gefiel. Der Umbau wurde sehr umfangreich, denn in seiner ursprünglichen Darstellung streckt der Husar voller Stolz am ausgestreckten rechten Arm die Flagge nach oben, während der Haltegurt des Flaggenstocks um den rechten Unterarm modelliert ist.

Der Säbel hängt dabei im Gurt um das rechte Handgelenk herunter. Die linke Zügelhand ist frei. Ich habe den modellierten Gurt des Standartenstockes um den rechten Unterarm durch Fräsen, Feilen und Schleifen entfernt und schadhafte Bereiche sowie Abzeichen mit Modelliermasse korrigiert und erneuert. So macht der Arm einen freien Eindruck ohne Gurt. Den Griffbügel des Säbels habe ich ebenfalls entfernt. Die rechte Handinnenfläche, welche nun leicht geöffnet war, habe ich zusätzlich noch etwas vertieft ausgefräst, sodass ich den Säbel in die geöffnete Hand einführen konnte. Den Bügel des Griffes habe ich durch vorgebogenen Messingdraht ersetzt. Der rechte Arm samt dem Säbel gefiel mir dann richtig gut. Die linke Zügelhand habe ich vorsichtig aufgebohrt, den Flaggenstock musste ich erneuern. Dafür habe ich einen Zahnstocher genommen mit einem Durchmesser von 2 Millimeter, den ich mit einem Modellbauhobel auf 1,5 Millimeter verjüngt habe. In der Mitte des Flaggenstockes habe ich 2 Bohrungen gemacht mit einem Bohrerdurchmesser von 0,5 Millimeter, in die ich dann den Haltegriff eingeführt habe. Der vorgebogene Haltegriff wurde ebenfalls aus Messingdraht gefertigt. Den Messinggriff musste ich zuerst in die aufgebohrte linke Zügelhand einführen und dann mit dem vorgebohrten Flaggenstock komplett an der Hand verbinden. Das war sehr schwierig, aber es ist mir gelungen.

Zügel und Gurte mit Quasten habe ich aus doppelgelegtem Tesakreppklebeband geschnitten und auf den offenen Seiten mit Sekundenkleber geschlossen.

Ich denke, dass mir dieser sehr komplexe Umbau und die damit verbundene Dynamik, welche in der Reiterfigur zum Ausdruck kommt mehr als gut gelungen ist. Dieses wurde mir von Gordon Mitchell (Inhaber von RDG Miniatures) bestätigt.

Ich hoffe, die Fotos meiner Husarenfigur samt Textbeschreibung erfreuen Sie und regen Sie auf dieselbe Art und Weise an. Auch die Wertschätzung und den Sinn dieses speziellen Kunsthandwerkes zu erhöhen, ist eines meiner Ziele, dieses zu vermitteln, Figurenmodelle zu einer Kunstform zu erheben.

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse.

Besonders danken möchte ich an dieser Stelle dem Initiator dieser Skulpturen Ricardo Garijo von Red Pilots Miniaturen für seine hervorragende Arbeit, ebenso dem gesunden Geist dieses French Hussar Projektes Gordon Mitchell, Tommi Worton und Paul Dobson. Ihr Genannten seid eine Bereicherung in der Figuren und Skulpturenwelt.

Zu erhalten sind diese Figuren in den Maßstäben 75 Millimeter bis 120 Millimeter. Auch als Büsten im Maßstab 1:9 und in naher Zukunft auch in Vollversion im Massstab 1:10. Letztgenannte sind schon im Trio 1:10 zu sehen bei Ricardo Garijo Art Station.

Herzlichen Dank und viel Freude mit meinem Bericht,

Ihr Holger Schwarz aus Bremen

 

Veröffentlicht in Werkbank.

4 Kommentare

    • Lieber Markus,

      Vielen Dank für deine Anerkennung und Wertschätzung.Diese Freude deinerseits, zu lesen ist für mich ein Antrieb diese sinnvolle Kunst voranzutreiben.
      Sehe doch bitte einmal die Seite von Ricardo Garijo ( Artstation ) dort siehst du das Trio Husaren figuren im Maßstab 1/10.Diese sind wunderschön . Arbeitest Du auch an Figuren u. Sculpturen ? Dann würde ich auch gerne was von dir sehen .

      Bleibe Gesund und liebe Grüße Holger Schwarz

  1. Tolle Figuren, gefallen mir ausgezeichnet!
    Gerade die die Dynamik der Reiter spricht mich sehr an !! Danke für den schönen Bericht !!
    Viele Grüsse
    Karsten Pöpping

    • Hallo Karsten,

      Vielen Dank für deine Anerkennung.Es freut mich sehr das ich dir mit meiner Figur so viel Freude bereite.

      Liebe Grüße und bleibe Gesund Holger Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.