Die Kirchenruine – Gebäudebau aus Styrodur

Eine ganz andere Arbeitsweise als beim Balsafoam verlangt der Gebrauch von Styrodur. Dieser Baustoff setzt sich im Modellbaubereich mehr und mehr durch und ist mittlerweile in verschiedenen Größen und Stärken erhältlich. Styrodur ist leicht zu schneiden und kann mit zahlreichen Werkzeugen bearbeitet werden. Dieser Werkstoff eignet sich gerade für grobere Strukturen. Er ist bedingt gravierbar […]

Wien 1683 – Figurenvignetten im Maßstab 1:72

Man kennt das Problem mit Figuren im Maßstab 1/72, wenn man Dioramen bauen möchte. Ca. 50 Figuren in einer Schachtel mit relativ wenig verschiedenen Positionen und wirklich verwenden kann man eigentlich nur einige wenige davon. Was also macht man mit dem Rest? Dazu gibt es einige Lösungen: den Rest wegwerfen, in die Restkiste tun (die […]

Im Westen was Neues … Der Saint Chamond dramatisch in Szene gesetzt

Ein Baubericht über den französischen Panzerwagen St. Chamond aus dem Hause Sparta Modellbau, mit Bemalungshinweisen, Alterungstipps und dem Bau eines Schützengraben-Dioramas.                            Die Einführung von gepanzerten Fahrzeugen ist eine der herrausragensten Neuerungen in der Kriegsführung des Ersten Weltkrieges. Die Entwicklung des St. Chamond wurde 1916 bei der Compagnie des Forges et Aciéries de la Marine […]

Acryl – Öl? Bemalung einer Büste in der Mischtechnik am Beispiel des Keltischen Kriegers von Young Miniatures im Maßstab 200 mm.

Bei der Bemalung von Figuren spaltet sich die Gemeinschaft in zwei Lager: Die Öl-Farben-Fraktion und die Acryl-Maler! Dieser Workshop soll zeigen, dass beide Varianten ihre Vor- und Nachteile haben und eine Kombination beider Techniken eine geschickte Symbiose darstellen kann! Jedem, der sich mit der Bemalung von Figuren oder Büsten beschäftigt, stellt sich irgendwann die Frage, […]

Austin Putilov • Maßstab 1:35 • Bemalung und Dioramenbau

Austin Putilov – In England konstruiert, in Russland produziert und in Deutschland in Dienst gestellt!   Die Schlichtheit und die spartanischen Ausführungen der Fahrzeuge des 1. Weltkrieges faszinieren seit jeher viele Modellbauer. Die Fa. Sparta hat den bekannten Austin Putilov im Maßstab 1:35 herausgebracht und beweißt auf ein Neues, dass Resinbausätze nicht zwangsläufig mit „Mehrarbeit“ […]

Das Stahlwerk – Teil 2

Nun geht es an die Bemalung der Fabrik. Bei solchen großen Flächen erzielt man mit der Airbrush die besten und schnellsten Ergebnisse. Die Ziegelmauern erhielten einen Farbauftrag mit einem satten Rotbraun, Zwischenwände, Fußböden und Betonflächen lackierte ich in verschiedenen Grautönen. Blechdächer, Fensterrahmen und Stahlkonstruktionen bekamen einen typisch grünen Anstrich. Mit der Airbrush ist es ebenfalls […]

Das Stahlwerk – ein großes Bau-Projekt

Auf einer Tour durch unsere schöne Heimat kam ich an einer alten Fabrikanlage vorbei, die mein Interesse weckte. Die ideale Grundlage für ein schönes Fabrikdiorama im Maßstab 1:35. Natürlich standesgemäß mit Bombentreffern, arg ramponiert und richtig schön verwittert. Schnell waren ein paar Schnappschüsse gemacht und schon konnte es an die Umsetzung gehen. Es sollte kein […]

Ruinenbau aus Balsafoam

Befassen wir uns heute einmal etwas ausführlicher mit meinem Lieblings-Gebäudebau-Material: Dem Balsafoam! Balsafoam ist ein Produkt, dass ursprünglich in der Herstellung von Design-Prototypen eingesetzt wurde. Dieser Werkstoff ist am ehesten mit „Blumensteckschwämmen“ vergleichbar – nur in seiner Konsistenz wesentlich härter, so dass er geschliffen, gesägt, gefräst und graviert werden kann. Balsafoam ist in Blöcken oder […]

Kunstraub – Erstellung einer barocken Aussenfassade

Die Wehrmacht sammelte auf ihren Feldzügen viele wertvolle Kunstgegenstände und Gemälde ein und brachte diese nach Deutschland. Mein Diorama sollte eine Szene darstellen, in der Soldaten aus einem Museum in Frankreich Kunst auf LKWs verladen. Der Louvre hätte eventuell die Dimensionen gesprengt, also entschied ich mich für eine kleinere, aber ebenso prunkvolle Variante. Diese Gebäudeerstellung […]

Total verfranzt! Ein WWII-Diorama mit Ruine, Panzerfahrzeug und Figuren

Dieses Diorama ist gut und gerne 15 Jahre alt und war eines der ersten, in dem ich ein Gebäude aus Balsafoam verbaut habe. Damals noch sehr schlicht und einfach. Die Szene spielt zur Zeit des Frankreichfeldzuges. Eine Marder-Besatzung hat sich in einem kleinen französischen Dorf verfahren – also total verfranzt in Frankreich!   Die Mauerteile […]

Poilu 1915 – Malbericht der Figur von JMD Miniatures im Maßstab 54 mm

  Der Name “Poilu”, der übersetzt “der Haarige” heißt, entstand während des 1. Weltkrieges auf Grund der teilweise katastrophalen hygienischen Zustände während des Aufenthaltes in den Schützengräben an forderster Front. Da die Soldaten oftmals keine Gelegenheit hatten, sich zu rasieren, ließen sie ihre Bärte einfach wachsen. Die Poilus entwickelten eine eigene Sprache und stehen heute […]

On the Road! 

Gerade im zivilen Modellbau sind die Anfertigung von Straßendioramen unerlässlich. Egal ob Schotterpiste oder Asphalt – der richtige Bodenbelag setzt das Modellauto perfekt in Szene! Besonders reizvoll sind hierbei Kopfsteinpflaster-Straßen. Es gibt verschiedene Varianten als vorgefertigte Platten im Zubehör zu bekommen! Wer es individuell mag, der kann seine Straßen auch selbst anfertigen. Bei unserem Schaustück nutzte ich eine lufttrocknende Modelliermasse und eine […]